Archiv
IBM plant Zusammenarbeit mit Telekomausrüstern

rtr WHITE PLAINS. Der US-Computerhersteller IBM will mit den Telekomausrüstern Lucent Technologies, Nortel Networks, Alcatel gemeinsam Produkte und Dienstleistungen für Telekommunikationsfirmen anbieten. Die neue Zusammenarbeit solle Telefondienstleister vor allem beim Umbau ihres elektronischen Geschäfts (E-Business) helfen, sagte Mike Hill von IBM Global Telecommunications Industry am Dienstag laut einer Mitteilung. Hintergrund für die Allianz sei das rasche Wachstum der Kommunikationsbranche. Weitere Partner seien die Softwareunternehmen Telcordia Technologies und Ulticom.

Zentrale Themen der Zusammenarbeit sind nach Angaben von IBM unter anderem die drahtlose Datenübertragung, der Sprach- und Datenverkehr über das Internet und Datencenter-Dienstleistungen. Finanzielle Details zu der Allianz nannte IBM nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%