Archiv
IdeaMall: Kursrakete

Der Onlineeinzelhändler IdeaMall hat am Montag Ergebnisse für das vierte Quartal gemeldet. Der Gewinn konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 17 Cents auf 29 Cents pro Aktie ausweiten.

Der Umsatz jedoch ging um 23 Millionen auf 198 Millionen Dollar zurück. Grund für den Umsatzrückgang sieht das Unternehmen vor allem im schleppenden Verkauf von Apple Computern. Allein diese Tatsache hat das Unternehmen rund 18 Millionen Dollar gekostet. Anleger bewerten die Quartalsergebnisse jedoch als durchweg positiv und das Papier konnte sich mehr als verdoppeln. Am Nachmittag notiert die Aktie bei 2,25 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%