Identität der Toten bislang unbekannt
Eine Tote und 45 Verletzte bei Busunglück in Polen

dpa WARSCHAU. Bei einem schweren Busunglück ist in der Nacht zu Donnerstag in der Nähe des zentralpolnischen Lodz eine 50 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Insgesamt 45 Fahrgäste des Reisebusses, in dem auch deutsche Reisende saßen, wurden verletzt. Der Bus kam auf rutschiger Straße von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Leitplanke und überschlug sich, meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Donnerstag. Die Reisenden stammten aus Litauen und Lettland, aber auch aus Deutschland und Frankreich. Zur Identität und Herkunft der Toten machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%