Ifo-Indikator
Wirtschaftsklima in Europa wird besser

Das Wirtschaftsklima in Europa hat sich weiter verbessert. Der Euroraum-Indikator des ifo-Instituts stieg im April deutlich und erreichte wieder die gleiche Höhe wie vor einem Jahr.

 

Wiwo/ap MÜNCHEN. Der Indikator liege zwar noch unter den Werten des konjunkturellen Spitzenjahres 2000, aber über dem Durchschnitt der Jahre 1989 bis 2001, erklärte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Der seit Jahresanfang beobachtete Anstieg des ifo-Euroraum-Indikators resultiere nicht nur aus günstigeren Erwartungen für die nächsten sechs Monate. Erstmals seit Ende 2000 werde auch die gegenwärtigen Wirtschaftslage besser beurteilt. Damit zeige die europäische Entwicklung ein ähnliches Muster wie in den USA vor einem Vierteljahr.

Der Indikator fußt auf der Einschätzung von 270 volkswirtschaftlichen Experten aus multinationalen Unternehmen und Institutionen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%