Archiv
IFRS 1 für die EU übernommen

Am 6. 4. 2004 hat die EU Kommission IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial ...

Am 6. 4. 2004 hat die EU Kommission IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards übernommen. Alle Unternehmen der Europäischen Union, die ihre Rechnungslegung auf International Financial Reporting Standards umstellen, müssen diesen Standard bei der Aufstellung des ersten IFRS-Abschlusses beachten.
Der Standard schreibt vor, dass der erste IFRS-Abschluss grundsätzlich so aufzustellen ist, als hätte das Unternehmen schon immer nach den am Bilanzstichtag des ersten IFRS-Abschlusses gültigen Regelungen des International Accounting Standards Board (IASB) bilanziert. Da eine solche "Ahnenforschung" jedoch mit erheblichen Kosten und Arbeitsaufwand verbunden sein kann, gestattet IFRS 1 für genau beschriebene Sachverhalte Ausnahmen von einer rückwirkenden Umstellung. Dies gilt insbesondere für die Bilanzierung von Unternehmenszusammenschlüssen. Darüber hinaus verbietet IFRS 1 in einigen Fällen eine rückwirkende Anwendung von Standards, um zu verhindern, dass Unternehmen mit einem heute besseren Wissen die Bilanzierung von Sachverhalten zu Ihren Gunsten verändern. Dies gilt insbesondere für durchzuführende Schätzungen und die Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen.
Der jetzt von der EU übernommene IFRS 1 wurde am 19. 6. 2003 vom IASB veröffentlicht. Zwischenzeitlich hat der IASB weitere Standards erarbeitet, die eine direkte Auswirkung auf IFRS 1 haben und somit zu einer Aktualisierung des IFRS 1 führen. Insoweit stellt der jetzt übernommene IFRS 1 nicht den aktuellsten Stand der IASB-Regelungen zur Umstellung der Rechnungslegung dar.
Die Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union wird für Ende Mai erwartet.
Mehr dazu unter: http://www.europa.eu.int/comm/internal_market/accounting/docs/ias/ifrs1/ifrs1_de.pdf

Quelle: FINANZ BETRIEB, 23.04.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%