Archiv
IFRS 2 "Share-based Payment"veröffentlicht

Das IASB veröffentlichte am 18. 2. 2004 den International Financial Reporting Standard (IFRS) 2 ...

Das IASB veröffentlichte am 18. 2. 2004 den International Financial Reporting Standard (IFRS) 2 "Share-based Payment". Der Standard regelt die Bilanzierung von aktienbasierten Vergütungssystemen wie z.B. die Gewährung von Aktienoptionen an Mitarbeiter. Aktienoptionsprogramme für Mitarbeiter und Führungskräfte haben in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen, ohne dass ihre bilanzielle Behandlung und Bewertung bisher in den IFRS geregelt war. Dadurch wurden Aktienoptionspläne in der Regel nicht als Aufwendungen erfasst, sodass sowohl die möglichen Kosten dieser Programme als auch die potenziellen Eigenkapital-Verschiebungen von Altaktionären zu den Mitarbeitern oder Führungskräften nicht transparent waren. Mit IFRS 2 sind aktienbasierte Vergütungsregelungen grundsätzlich mit dem beizulegenden Zeitwert (Fair Value) der dafür erbrachten Gegenleistung zu bewerten. Dabei gelten alle Transaktionen mit Mitarbeitern als aktienbasierte Vergütungsregelung, bei denen für erhaltene Güter oder in Anspruch genommene Leistungen im Gegenzug Eigenkapitalinstrumente des Unternehmens gewährt werden. Da der Fair Value einer erbrachten Arbeitsleistung in der Regel nicht zu bestimmen ist, wird der Fair Value des dafür gewährten Eigenkapitalinstruments herangezogen. Dieser wird in der Regel über Optionspreismodelle ermittelt. Maßgeblich für die Bestimmung des Fair Values ist der Zeitpunkt der Gewährung des Eigenkapitalinstruments. IFRS 2 ist zwingend anzuwenden in Berichtsperioden, die nach dem 31. 12. 2004 beginnen und zählt damit zu denjenigen Standards, auf welche kapitalmarktorientierte Unternehmen im Rahmen der Erstanwendung der IFRS im Jahre 2005 ihre Konzernabschlüsse umstellen müssen.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 20.02.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%