Archiv
IG Bau bestreikt über 1 500 Baustellen

Am fünften Streiktag im Baugewerbe hat die IG Bau den Arbeitskampf erneut ausgeweitet. Seit dem Morgen waren auf 1 506 Baustellen mehr als 20. 000 Arbeiter im Ausstand.

vwd FRANKFURT/MAIN. Das teilte die Gewerkschaft am Freitag in Frankfurt am Main mit. Auf mehr als 300 zusätzlichen Baustellen sei mit Beginn der Frühschicht zum ersten Mal die Arbeit niedergelegt worden.

Die IG Bau fordert eine Lohnerhöhung um 4,5 % für die Beschäftigten. Die Arbeitgeber hatten zuletzt ab September drei Prozent und ab April nochmals 2,1 % mehr Geld geboten. Die Gewerkschaften weisen darauf hin, dass dies real nur eine Lohnsteigerung um 1,75 % bedeutet. Umstritten ist zudem die Lohnangleichung zwischen West und Ost.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%