Archiv
IG Metall will bei Philips keine längeren Arbeitszeiten akzeptieren

Die IG Metall hat längere Arbeitszeiten in der Halbleiter-Fertigung des Philips -Konzerns abgelehnt. Damit sei der Wettbewerb mit China nicht zu gewinnen, sagte Christian Schoof von der IG Metall Küste am Freitag in Hamburg.

dpa-afx HAMBURG. Die IG Metall hat längere Arbeitszeiten in der Halbleiter-Fertigung des Philips-Konzerns abgelehnt. Damit sei der Wettbewerb mit China nicht zu gewinnen, sagte Christian Schoof von der IG Metall Küste am Freitag in Hamburg. Philips brauche vielmehr Innovationen, neue und bessere Produkte, bessere betriebliche Abläufe und strategische Investitionen. Gewerkschaft und Geschäftsführung verhandeln seit längerem über unbezahlte Mehrarbeit und neue Bezahlsysteme für 3 000 Beschäftigte in Hamburg und Böblingen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%