Archiv
IG Metall: Bereits in der Nacht zu Freitag Warnstreiks bei VW

Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei Volkswagen hat die IG Metall bereits für die Nacht zu Freitag Warnstreiks angekündigt. "Es wird in der Nacht Warnstreiks in Hannover und Braunschweig geben", sagte ein IG Metall-Sprecher am Donnerstagabend in Hannover.

dpa-afx HANNOVER. Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei Volkswagen hat die IG Metall bereits für die Nacht zu Freitag Warnstreiks angekündigt. "Es wird in der Nacht Warnstreiks in Hannover und Braunschweig geben", sagte ein IG Metall-Sprecher am Donnerstagabend in Hannover. Aller Voraussicht nach werde es auch im VW-Werk Kassel einen rund einstündigen Warnstreik geben. Die Gewerkschaft rechne nicht mit einer Einigung bei der fünften Tarifrunde am Donnerstag. Die Friedenspflicht bei VW läuft um Mitternacht ab.

Die IG Metall hatte bisher Warnstreiks für Anfang November angekündigt, falls es bei den Verhandlungen am Donnerstag keine Einigung gibt. Der Gewerkschaftssprecher sagte, auch am Montag werde es aller Voraussicht nach Warnstreiks geben. Wie viele Werke davon betroffen sind, sagte er nicht. Bei der fünften Tarifrunde gab es bis zum Abend nach außen hin keine Signale über eine Annäherung. Aus Verhandlungskreisen hieß es, man stelle sich auf eine lange Nacht ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%