Archiv
Iliescu erreicht nach letzten Hochrechnungen einfache Mehrheit

Er kam demnach auf 36,8 % der Stimmen. Das zweitbeste Ergebnis errang der Ultra-Nationalist Corneliu Vadim Tudor mit der 28,3 % der Stimmen.

dpa BUKAREST. Der Ex-Kommunist Ion Iliescu hat bei der Präsidentenwahl in Rumänien nach Hochrechnungen vom Montagabend die einfache Mehrheit erzielt. Er kam demnach auf 36,8 % der Stimmen. Das zweitbeste Ergebnis errang der Ultra-Nationalist Corneliu Vadim Tudor mit der 28,3 % der Stimmen. Damit dürfte es am 10. Dezember zu einer Stichwahl zwischen den beiden Politikern kommen. Ähnliche Kräfteverhältnisse zeigten sich bei der Parlamentswahl, die ebenfalls am Sonntag stattgefunden hatte.

Bis Montagabend waren die Stimmzettel in 91,8 % der Wahllokale ausgezählt. Das amtliche Endergebnis wurde nicht vor Dienstag erwartet.

Iliescus Partei der Sozialen Demokratie (PDSR) erwog unterdessen, mit der Partei der ungarischen Minderheit UDMR eine Koalition einzugehen, schloss aber auch ein Bündnis mit der Nationalliberalen Partei (PNL) und mit der sozialdemokratischen PD (Demokratische Partei) nicht aus. Klare Zusagen gab es jedoch bislang nicht. Die PDSR will offenbar eine Regierung bilden, die die extremistische Partei Romania Mare ausschließt.

Im Senat und Abgeordnetenhaus liegt Iliescus PDSR mit 37,2 beziehungsweise 37,69 % vorn, gefolgt von Tudors Partei Romania Mare (Großrumänien) mit 19,55 beziehungsweise 20,98 %. PD und PNL erreichten jeweils etwa sieben Prozent.

Die Christdemokraten, die seit 1996 die Ministerpräsidenten gestellt hatten, erreichten mit ihrem Parteienbündnis CDR 2000 in den beiden Parlamentskammern lediglich 5,08 und 4,76 %. Sie haben mit diesem Ergebnis offenbar den Einzug ins Parlament verfehlt. Ihre Führung trat am Montagabend deswegen zurück. Sie hätten eine für Parteienbündnisse geltende Hürde von zehn Prozent überwinden müssen. Für einzeln antretende Parteien gilt eine Fünf-Prozent-Hürde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%