Archiv
"Im Bett mit dem König": Vom riskanten Leben königlicher Mätressen

Frankfurt (dpa) - Ein Leben voller Risiken war den königlichen Mätressen beschieden, ein Dasein in unvorstellbarem Luxus, aber immer mit der Gefahr vor Augen, verstoßen zu werden. Die amerikanische Journalistin Eleanor Herman hat die berühmtesten Geliebten der Geschichte "Im Bett mit dem König" beobachtet und ein höchst kurzweiliges, informatives und genau recherchiertes Buch geschrieben.

Frankfurt (dpa) - Ein Leben voller Risiken war den königlichen Mätressen beschieden, ein Dasein in unvorstellbarem Luxus, aber immer mit der Gefahr vor Augen, verstoßen zu werden. Die amerikanische Journalistin Eleanor Herman hat die berühmtesten Geliebten der Geschichte "Im Bett mit dem König" beobachtet und ein höchst kurzweiliges, informatives und genau recherchiertes Buch geschrieben.

Sie hat nicht nur viele amüsante Anekdoten über ihre Heldinnen zusammen getragen, sondern auch die Strukturen analysiert, in denen Messaliancen entstehen und gedeihen konnten. Seien es Madame de Pompadour oder Lola Montez, Camilla Parker Jones oder die Gräfin Walewska - sie alle haben eine Zeit lang ungeheuren Einfluss gehabt, doch nur wenige von ihnen sind auf Dauer ihrem geliebten Monarchen verbunden geblieben. Hermans Buch darf als ein populärwissenschaftliches Standardwerk über die Geschichte der königlichen Mätressen gelten.



Eleanor Herman

Im Bett mit dem König

Krüger Verlag, Frankfurt

293 S. mit Anhang Euro 19,90

ISBN 3-8105-0931-0

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%