Im Gesamtjahr aber zugelegt
Axa Financial: Reingewinn im vierten Quartal leicht rückläufig

dpa-afx NEW YORK. Axa Financial Inc, eine 100-prozentige Tochter des französischen Versicherungskonzerns Axa Group , hat im vierten Quartal 2000 beim Reingewinn einen Rückgang auf 223,4 Mill. $ gegenüber 231,1 Mill. $ verzeichnet. Die operative Marge sei dabei von 35,6 % auf 31,2 % gefallen, teilte Axa Financial am Montag in New York mit.

Die Eigenkapitalrendite fiel nach Unternehmensangaben im gleichen Zeitraum von 23,5 % auf 17,5 %. Der Umsatz sei dagegen im vierten Quartal 2000 von 1,216 Mrd. $ auf 1,437 Mrd. $ gestiegen.

Im Gesamtjahr konnte die Axa-Tochter den Reingewinn nach Unternehmensangaben um 724,7 Mill. $ auf 918,3 Mill. $ steigern. Auch der Umsatz kletterte im Jahr 2000 von 4,126 Mrd. $ auf 5,056 Mrd. $. Die operative Marge war Axa Financial-Angaben zufolge auf Jahressicht mit 34,6 % ebenfalls besser als im Vorjahr, als dieser Wert 33,2 % betrug. Die Eigenkapitalrendite sei im abgelaufenen Jahr von 18,9 auf 20,9 % gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%