Im Halbjahr Vorjahresumsatz übertroffen
e-m-s hofft auf anhaltenden Trend

Das Dortmunder Medienunternehmen e-m-s new media hat im ersten Halbjahr 2003 im Kerngeschäft Umsatz und Ergebnis gesteigert.

Reuters DÜSSELDORF. Das Dortmunder Medienunternehmen e-m-s new media hat im ersten Halbjahr 2003 im Kerngeschäft Umsatz und Ergebnis gesteigert und erwartet im Gesamtjahr eine Fortsetzung des positiven Trends.

Der Umsatz im Kerngeschäft, dem Vertrieb von DVDs und VHS-Kassetten (Home Entertainment), habe mit mehr als 7,1 (Vorjahreszeitraum 4,0) Mill. ? den Wert des gesamten Vorjahres von 7,07 Mill. ? bereits übertroffen, teilte das im Prime Standard notierte Unternehmen teilte am Dienstag mit.

Auch die Ertragsentwicklung sei zufriedenstellend, hieß es weiter. Wie schon im Auftaktquartal werde im Zeitraum April bis Juni ein operativer Gewinn erwartet. Als außerordentlicher Ergebnisbeitrag komme die Auflösung einer Rückstellung in Höhe von 2,63 Mill. ? hinzu. Im ersten Quartal 2003 hatte e-m-s einen Überschuss von 0,6 Mill. ? erzielt. Für das Gesamtjahr rechne der Vorstand mit einer anhaltend positiven Entwicklung.

2002 hatte e-m-s insgesamt 10,6 Mill. ? umgesetzt und vor Zinsen und Steuern (Ebit) einen Verlust von fünf Mill. ? verbucht. E-m-s new media produziert DVD-Titel und organisiert dabei das gesamte Spektrum vom Kauf der Filmrechte bis zur Digitalisierung und grafischen Aufbereitung der Filme sowie Vermarktung und Vertrieb.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%