Archiv
Im Mai erneut weniger Beschäftigte im US-Internetsektor

US-Internetunternehmen haben im Mai diesen Jahres 13 419 Stellen gestrichen.

dpa-afx SAN FRANCISCO. US-Internetunternehmen haben im Mai diesen Jahres 13 419 Stellen gestrichen. Im April 2001 habe dieser Wert mit 17 554 Streichungen um rund 4 000 höher gelegen, hieß es in einer am Dienstag vorgestellten Studie der Personalberatung Challenger, Gray & Christmas.

Dennoch handele es sich bei diesem Wert um den zweithöchsten in einem Einzelmonat. Im Mai 2000 waren in diesem Sektor lediglich 2 660 Arbeitsplätze abgebaut worden.



Der Untersuchung zufolge sank im laufenden Jahr die Zahl der Beschäftigten in der Dotcom-Industrie um 64 983, 60 % mehr als im gesamten Jahr 2000. Im Mai schlossen 29 Dotcom-Unternehmen für immer ihre Pforten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%