Im November machen zahlreiche Autofahrer sich auf die Suche nach einer billigeren Versicherung
Autoversicherung: Zeit für den Wechsel

Im November machen zahlreiche Autofahrer sich auf die Suche nach einer billigeren Versicherung.

rl DÜSSELDORF. Wer mit seiner Autoversicherung unzufrieden ist oder glaubt, woanders zu günstigeren Bedingungen abschließen zu können, der sollte sich sputen: Nur noch bis zum 30. November läuft die reguläre Kündigungsfrist für alle Policen mit Beitragshauptfälligkeit Anfang Januar. Dieses Datum gilt für die meisten Kfz-Versicherungsverträge. Wie viel Mark Preisunterschied einem der Aufwand eines Versicherungswechsels jedoch wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Die Versicherer tun eine Menge, um den Vergleich verschiedener Angebote zu erschweren.

Das hat Methode. Zahlreiche Rabatte, Regionalstaffeln und Typenmerkmale nebeln den Autoversicherungsmarkt ein. Keine Verbraucherzeitschrift kann heute noch eine allgemein gültige Preisübersicht veröffentlichen. Viele verweisen auf computergestützte Preisabfragen, die sie sich gern pauschal bezahlen lassen. Kostenlose Preisinformationen gibt es in den meisten Fällen nur über das Internet. Vergleichsspezialisten wie FSS-online , Compaer oder Aspectonline können gezielt weiterhelfen. Weil die Autoversicherung aber immer individueller geworden ist, sollten Sie für die Abfrage unbedingt Ihren Fahrzeugschein bereit legen. Denn daraus lassen sich die für die Angebotsberechnung notwendigen Schlüsselnummern für den Hersteller und den Fahrzeugtyp ersehen.

Immer weniger kann man sich auch auf die Empfehlung von Bekannten verlassen. Deren Auto mag bei der "Pfefferminzia"-Versicherung günstig versichert sein. Doch das heißt längst nicht mehr, dass ein anderes Fahrzeug dort ebenfalls gut aufgehoben wäre. Die üblichen Rabatte für Garagen- oder Eigenheimbesitzer, Frauen, Wenigfahrer (meist unter 10 000 km pro Jahr) und Singles hat fast jede Autoversicherung. Einige differenzieren darüber hinaus noch nach Angehörigen, einigen bevorzugten Berufen (wie Architekten, Beamte oder Bankangestellte) oder dem Absolvieren eines Sicherheitstrainings. Auch gibt es Treue- ( ADAC ) oder Mengenrabatte für die Kombination mit weiteren Policen bei der gleichen Gesellschaft, etwa einer privaten Haftpflichtversicherung (HDI).

Auf der Suche nach einem neuen Kfz-Versicherer sollte man nicht allein nach dem Preis schielen. Ein Blick ins Kleingedruckte offenbart vieles. Dort verstecken sich oft Klauseln, wonach für zu Unrecht erschlichene Rabatte saftige Strafen drohen. Dann wird es schwierig, überhaupt noch eine Versicherung zu finden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%