Im Sog eines festeren Nasdaq
Dax und Nemax starten freundlich

Nachdem die US-Technologiebörse Nasdaq am Donnerstag stärker geschlossen hatte, stiegen die Börsenbarometer der Deutschen Börse zu Beginn des Handels.

dpa FRANKFURT/MAIN. Nachdem sich die US-Technologiebörse Nasdaq im späten New Yorker Handel am Donnerstag von einem deutlichen Minus in die Pluszone gearbeitet hatte, sind die deutschen Standardwerte im Dax am Freitag freundlich in den Handel gegangen. Das Börsenbarometer Dax stieg in den ersten Handelsminuten um 0,30 % auf 6 788,43 Punkte.

Die Wachstumswerte im Nemax 50 (Performance-Index) zeigten sich bei 4 615,10 Punkten, ein Plus von 0,60 %. Der MDax stieg um 0,34 % auf 4 869,88 Zähler.

In der Dax-Spitze fanden sich neben der Aktie von Volkswagen auch die Titel der Bonner Telekom : Die Papiere der Wolfsburger stiegen nach Vorlage der Neunmonatszahlen um 4,07 % auf 55,47 Euro, während die T-Aktien ihren Aufwärtstrend der Vortage mit einem Plus von 4,05 % auf 43,91 Euro fortsetzten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%