Im Vorfeld des Bonner Klima-Gipfels
Trittin: USA dürfen Klimaverhandlungen nicht blockieren

Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) hat Washington aufgefordert, die weiteren internationalen Verhandlungen zum Klimaschutz nicht zu blockieren. Ziel sei es, das Klimaschutzabkommen von Kyoto im Jahr 2002 in Kraft treten zu lassen, auch wenn die USA ausgestiegen sind.

dpa BERLIN. Nach dem Ausstieg der USA aus dem Klimaschutzabkommen hat Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) Washington aufgefordert, die weiteren internationalen Verhandlungen nicht zu blockieren. "Wir erwarten, dass die USA tolerieren und nicht blockieren", sagte Trittin am Dienstag vor Journalisten in Berlin. Mit Blick auf den Klima-Gipfel im Juni in Bonn betonte Trittin, das Ziel sei weiterhin, das Kyoto-Protokoll im Jahr 2002 in Kraft treten zu lassen. Trittin führte am Dienstag Gespräche mit dem Präsident des Worldwatch Instituts, Christopher Flavin.

Das Kyoto-Abkommen von 1997 bleibe "das Fundament für weltweiten Klimaschutz", sagte Trittin. Europa wolle mit den USA trotz ihrer Absage an das Abkommen weiter im Dialog bleiben. Durch Bemühungen für den Klimaschutz werde die Wirtschaft eines Landes nicht zurückgeworfen, sagte Trittin. Vielmehr rechneten sich Investitionen in Klimaschutz sowohl ökonomisch als auch ökologisch.

Das Kyoto-Protokoll müsse auch ohne die USA ratifiziert werden, sagte Flavin. Die Welt könne nicht auf den Entwurf eines neuen Klimaschutz-Protokolls warten. Die Entscheidung der US-Regierung, aus dem Abkommen auszusteigen, habe eine der schwersten Krisen in der internationalen Umweltpolitik heraufbeschworen. Das Worldwatch Institut ist eines der führenden Politikberatungsinstitute der Vereinigten Staaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%