Immobilienwerte waren gefragt
Aktien Hongkong tendieren am Mittag gut behauptet

Gut behauptet tendiert die Aktienbörse in Hongkong am Freitagmittag. Bis Ende der ersten Sitzungshälfte steigt der Hang-Seng-Index (HSI) um 0,2 % auf 12 642 Zähler.

vwd HONGKONG. Gut behauptet tendiert die Aktienbörse in Hongkong am Freitagmittag. Bis Ende der ersten Sitzungshälfte steigt der Hang-Seng-Index (HSI) um 0,2 % auf 12 642 Zähler. Gefragt waren Marktteilnehmern zufolge Immobilienwerte. Deren Aufschläge hätten die Verluste der beiden am schwersten gewichteten Indexmitglieder HSBC und China Mobile mehr als ausgeglichen.

Hutchison Whampoa

gewannen 1,9 % auf 81,75 HK-$. Die Aktien von Wharf, die ihre Jahresergebnisse am Montag vorlegen wird, rückten um 5,5 % auf 19,30 HK-$ vor. Durch die hohen Verkäufe von HSBC und China Mobile ist es Händlern zufolge unwahrscheinlich, dass der HSI am Nachmittag den Widerstand bei 12 800 Stellen testet.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%