In Australien
Weißer Hai aus Tunfisch-Schlaraffenland gelockt

Aufatmen in einer Tunfisch-Farm in Australien: Nachdem es sich ein Weißer Hai fünf Tage lang in einem Zuchtbecken bequem gemacht hatte, konnte ein Spezialist den vier Meter langen Raubfisch nun zurück ins Meer vor der Südküste locken.

HB/dpa SYDNEY.Das Weibchen hatte zuvor alle Köder der verzweifelten Züchter ignoriert. Als letzte Hoffnung galt ein Fachmann für das Verhalten von Haien, der eigens aus Sydney eingeflogen wurde, wie der australische Rundfunk am Dienstag meldete.

Der Hai war über einen zweieinhalb Meter hohen, elektrischen Zaun in das Schlaraffenland von rund 300 Tunfischen gesprungen. Während der Räuber bei seinem Ausflug ohne Schramme blieb, überlebten einige der Speisefische den Besuch nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%