In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres
mb Software steigert Umsatz und erreicht Gewinnzone

adx HAMELN. Die mb Software AG hat ihren Umsatz in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres 2000/2001 (April bis September) um 32 % auf 37,7 Mill. DM erhöht. Das Halbjahresergebnis vor Steuern sei auf 7,6 Mill. DM gegenüber einem Verlust von 1,8 Mill. DM im Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte der Softwareentwickler am Montag in Hameln mit.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) hat sich auf 18,1 Mill. DM verneunfacht. Nach Steuern ergab sich ein Gewinn von 2,2 Mill. DM, während im Vorjahr noch ein Verlust von 0,7 Mill. DM angefallen war. Der Gewinn je Aktie (IAS) beträgt im ersten Halbjahr 0,10 Euro gegenüber einem Verlust von-0,04 Euro im Vorjahreszeitraum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%