In der Gruppe der ein- bis dreijährigen Autos
TÜV-Test: Ford Focus mit wenigsten Mängeln

Der Ford Focus ist unter den ein- bis dreijährigen Autos das Modell mit den geringsten Mängeln. Dies ergab ein Test des Verbandes der Technischen Überwachungsvereine (Vd TÜV), der am Dienstag in Berlin veröffentlicht wurde. Damit hat sich in dieser Altersklasse erstmals seit 14 Jahren wieder ein deutsches Auto an die Spitze gesetzt.

afp/ap BERLIN. Von 100 Ford Focus dieser Altersklasse wies nur einer erhebliche Mängel auf, heißt es in dem TÜV-Bericht. Damit verdrängte der Kölner Hersteller die in den vergangenen Jahren regelmäßig führenden Fahrzeuge des japanischen Herstellers Toyota auf die Plätze. Toyota folgte direkt hinter dem Focus mit den vier Typen Avensis, Starlet, Picnic und Corolla. Zuletzt hatte 1987 mit dem Opel Kadett E ein deutscher Hersteller die Liste der ein- bis dreijährigen Autos angeführt.

Insgesamt verzeichneten die Technischen Überwachungsvereine den Angaben zufolge erneut mehr Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln. Seit 1996 habe sich der Anteil dieser Wagen von damals 11,6 Prozent auf 15,2 Prozent im vergangenen Jahr kontinuierlich erhöht, teilte der TÜV mit. Dies sei vermutlich darauf zurückzuführen, dass viele Besitzer bei der Pflege und Wartung sparen, um die Betriebskosten ihres Autos zu reduzieren.

Lutz Wessely, das geschäftsführende Vorstandsmitglied des TÜV-Verbands in Essen, forderte neben einer Reform der Hauptuntersuchung, dass Halter, die ihre Autos nach einem schweren Unfall wieder in den Verkehr bringen, einen Nachweis der ordnungsgemäßen Reparatur erbringen sollten. Außerdem sollten sieben oder mehr Jahre alte Wagen nicht mehr im zweijährigen, sondern in jährlichem Turnus beim TÜV vorfahren müssen.

Zwar eroberte der Focus bei den ein bis drei Jahre alten Mängelzwergen auf Anhieb die Spitzenposition. Ansonsten setzte sich deutsche Qualität nur bei alten Autos durch, und auch da nur zu einem sehr hohen Preis: Die Kategorien acht bis neun Jahre und zehn bis elf Jahre werden jeweils von Mercedes-SL-Modellen angeführt, gefolgt vom Porsche 911.

Bei vier bis fünf Jahre alten Autos nehmen Toyota Starlet, Nissan Maxima, Subaru Impreza und Subaru Legacy die ersten vier Plätze ein, erst dann taucht der 911 in der Liste auf. Bei sechs bis sieben Jahre alten Autos hält der Toyota RAV4 die Spitze, gefolgt vom SL und dem 911. Aber dann kommen schon wieder Subaru und Toyota.

Das einzige deutsche Brot-und-Butter-Auto neben dem Focus ist der Mercedes 124 (E-Klasse) auf dem fünften Rang der zehn bis elf Jahre alten Autos. Der Rest ist Mittelklasse: Am Ende der Liste, bei den Mängelriesen, tauchen sie auch kaum auf - abgesehen von den VW-Modellen Sharan und Corrado.

Mehr zum Auto-Report auf der Homepage des Verbandes der Technischen Überwachungs e.V. -Vereine (VdTÜV): http://www.vdtuev.de/tüv_autoreport.htm

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%