In drei bis vier Monaten: Clearstream kurz vor Fusion mit Deutscher Börse

In drei bis vier Monaten
Clearstream kurz vor Fusion mit Deutscher Börse

Die Wertpapierabwicklungsgesellschaft Clearstream erwartet nach den Worten ihres Vorstandschefs einen baldigen Abschluss der Verhandlungen mit der Deutsche Börse AG (DBAG) über die vollständige Übernahme der Gesellschaft durch die Börse. "Wenn alle Gremien zustimmen, könnte eine Fusion in drei bis vier Monaten verwirklicht sein", sagte Andre Roelants in einem Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagausgabe).

Reuters FRANKFURT. Seit Dezember führt die DBAG, die bereits 50 Prozent an Clearstream hält, exklusive Verhandlungen mit dem Eigentümer der restlichen Anteile Cedel International. Aus verhandlungsnahen Kreisen hieß es dazu :"Wenn alles wie geplant läuft, dann ist der von Roelants genannte Zeitrahmen durchaus realisitisch." Im Dezember hatte das Clearstream Board Cedel empfohlen, in exklusive Gespräche mit der DBAG einzutreten und hatte die Offerte des Konkurrenten Euroclear zurückgewiesen.

Nach dieser Zeitplanrechnung würden die Gespräche Ende Januar zu einer Entscheidung kommen, hieß es in den Kreisen. Dies werde dann zu einem Angebot an die Anteilseigner von Cedel führen.

Roelants sagte der Zeitung, dass Cedel und die Deutsche Börse mittlerweile so weit seien, einen akzeptablen Preis zu erreichen. Cedel hatte das Angebot der Deutschen Börse im Dezember noch als zu niedrig und "enttäuschend" bezeichnet. Damals hatte Roelants den Wert von Clearstream insgesamt mit mindestens 3,4 Milliarden Euro beziffert. Das Angebot der DBAG bewertete Clearstream damals den Angaben zufolge mit 2,4 Milliarden Euro. Da die Börse bereits 50 Prozent an Clearstream hält, müsste sie nach dieser Rechnung noch 500 Millionen Euro mehr bieten, um den Vorstellungen von Roelants entgegen zu kommen. Aus Kreisen war damals zu hören, der Frankfurter Börsenchef Werner Seifert habe "deutliche Hinweise" darauf gegeben, dass es Raum für eine Verbesserung der Offerte gebe.

Clearstream entstand im Januar 2000 aus der Fusion der Wertpapierabwicklungsgesellschaft der DBAG Deutsche Börse Clearing und der Luxemburger Cedel International.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%