In Höhenlagen
Erste Schneeflöckchen zum Herbstbeginn

In den Höhenlagen Deuschlands ist zum Herbstbeginn auch gleich der Winter ins Land gezogen. So meldete die Zugspitze nach Angaben des Bochumer Wetterdienstes Meteomedia am Dienstagmorgen eine Schneehöhe von 60 Zentimetern.

HB/dpa BOCHUM Auch der Wendelstein in den Alpen und die Spitze des Brockens im Harz seien schneebedeckt. Mindestens bis Mittwoch soll sich die weiße Pracht halten. In den übrigen Landesteilen herrscht ein Mix von Sonne und Wolken; mitunter fallen ein paar Tropfen Regen, vor allem gegen Abend an der Ems und im Küstenbereich.

Am Mittwoch ziehen laut Meteomedia noch mehr Wolken auf und erreichen dann auch Rhein und Ruhr. Größere Temperaturunterschiede gibt es zwischen dem Hochsauerland mit etwa 9 Grad und dem übrigen Deutschland mit 14 bis 17 Grad. Auf der Zugspitze wird bis Mittwochabend mit einem Meter Schnee gerechnet. Auch im Alpenvorland und in Oberstdorf ist man auf Winter eingestellt. Im Harz warnte die Polizei vor überfrorenen Fahrbahnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%