In Tetovo blieb die Nacht ruhig
Solana zu Gesprächen in Tetovo eingetroffen

Der EU-Beauftragte für Außen- und Sicherheitspolitik, Javier Solana, ist am Dienstag zu einem Besuch in der seit Tagen umkämpften Stadt Tetovo in Mazedonien eingetroffen.

afp TETOVO. Dort traf er zunächst mit Vertretern der Demokratischen Albanerpartei (DPA), die an der Regierung beteiligt ist, zusammen.

Rund um Tetovo blieb die Lage in der Nacht ruhig. Nicht ein Schuss fiel. Am Montag waren die Kämpfe zwischen albanischen Rebellen und Regierungstruppen abgeflaut.

Kämpfer der selbst ernannten Nationalen Befreiungsarmee (UCK) hielten seit Mitte März mehrere Dörfer in den Hügeln über Tetovo besetzt. Am Sonntag startete die mazedonische Regierung eine militärische Großoffensive und eroberte zahlreiche Stellungen zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%