Index-Neuordnung im Blickfeld
Aktienbörse Tokio schließt knapp behauptet

Die Aktienkurse in Tokio haben den Handel am Freitag knapp behauptet beendet. Der Blick sei auf die Neuausrichtung des Aktienindex MSCI sowie auf die US-Arbeitsmarktdaten gerichtet gewesen, hieß es.

vwd TOKIO. Knapp behauptet haben die Aktienkurse in Tokio am Freitag den Handel beendet. Der Nikkei-225 verlor 0,2 % bzw. 23,85 Yen auf 14 696,51 Yen und der Nikkei-300-Index büßte 0,2 % bzw. 0,42 Punkt auf 269,92 ein. Der Topix-Index gab 0,2 % bzw. 2,69 auf 1 365,48 Punkte ab. 568 Kursgewinnern standen 742-verlierer gegenüber. 129 Titel blieben unverändert. Das Handelsvolumen betrug 591,98 (592,00) Mio Aktien. Der Blick sei auf die Neuausrichtung des MSCI sowie die US-Arbeitsmarktdaten gerichtet gewesen, hieß es. "Der Handel hat sich auf Aktien konzentriert, die von der MSCI-Umbildung profitieren oder denen sie schadet", erklärte ein Broker.

Nippon Telegraph & Telephone verloren 2,4 % auf 899 000 Yen, da Händler davon ausgehen, dass sie in Zukunft im MSCI untergewichtet werden. An der Börse in Tokio kam die nachbörsliche Gewinnwarnung von Intel erschwerend hinzu, die auf die meisten TMT-Aktien Druck ausübte. Matsushita Communication gaben 2,2 % auf 16 820 Yen, Advantest zwei Prozent auf 13 010 Yen, TDK 2,6 % auf 12 660 Yen ab. Eine Ausnahme bildeten die Titel von KDDI, die 9,2 % auf 640 000 Yen zulegten. Am Donnerstag hatte das Unternehmen einen starken Zuwachs bei seinen Kundenzahlen bekannt gegeben.

Gestützt worden sei der Kurs Marktteilnehmern zufolge auch von der Meldung, dass die japanische Regierung sich dazu entschließen könnte, die NTT-Gruppe aufzusplitten. "Nihon Keizai" hatte berichtet, dass sich der Staat zu diesem Schritt durchringen könnte, wenn sich in zwei bis drei Jahren der Wettbewerb auf dem Telekommunikationsmarkt nicht verschärft. NTT DoCoMo schadete die Nachricht nicht. Die am meisten gehandelte Aktie der Session in Tokio schloss am Ende mit einem Kursplus von 0,3 % auf 2,94 Mill. Yen.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%