Indices leicht im Minus
Impulsloser Handel in Frankfurt

Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag bei niedrigen Umsätzen leichte Verluste verbucht. Händler sprachen von "sterbenslangweiligem Handel mit supergeringen Umsätzen".

ddp/vwd FRANKFURT. Grund dafür seien die die wegen eines Feiertages geschlossenen Börsen in New York und London, hieß es.

Der Deutsche Aktienindex (Dax) verlor 0,1 Prozent auf rund 6 217 Punkte. Der Nemax 50 mit den Wachstumswerten gab 0,9 Prozent auf 1 874 Punkte nach. Der MDax der Nebenwerte verlor 0,2 Prozent auf 4 749 Punkte.

Der Euro-Kurs büßte 0,2 Prozent auf 0,8593 US-Dollar ein. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagmittag bei 0,8584 US-Dollar festgelegt. Das waren 0,0007 Dollar weniger als am Freitag. Ein Dollar war damit 2,2785 Mark wert.

Die meisten Federn lassen mussten im Dax mit 3 Prozent auf 30,74 Euro die Commerzbank -Papiere. Das Analystenteam von Sal. Oppenheim stufte Commerzbank als "Underperformer" ein. Die offenbar verträgliche Haltung der Cobra-Investorengruppe zur Hauptversammlung sei zwar ein gutes Zeichen, der Aktienkurs könne aber durch latente Risiken unter Druck geraten. Deutsche Telekom verbilligten sich im Vorfeld der am Dienstag anstehenden Hauptversammlung um 1,7 Prozent auf 26,30 Euro. Daimler-Chrysler gaben 0,7 Prozent auf 56 Euro ab.

Größter Gewinner waren Deutsche Lufthansa , die mit Beginn der Schlichtung im Tarifstreit mit den Piloten um knapp 1,3 Prozent auf 22,23 Euro zulegten. Am Tag vor der Bekanntgabe von Drittquartalszahlen stiegen RWE um 1,2 Prozent auf 43,05 Euro. Hypo-Vereinsbank und Deutsche Bank verbesserten sich um rund ein Prozent.

Im Nemax 50 bildeten Kinowelt mit einem Abschlag von 12,5 Prozent auf 4,90 Euro das Schlusslicht. Am Morgen hatte das Unternehmen enttäuschende Quartalszahlen und einen schwachen Ausblick bekannt gegeben. Morphosys litten ebenfalls unter schlechten Quartalszahlen und brachen um 10,6 Prozent auf 77Euro ein. Dagegen zogen Brokat ohne fundamentale Gründe um 8,3 Prozent auf 9 Euro an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%