Indizes auf Vortagesniveau
Neuer Markt Schluss: Kaum Bewegung

Die Aktienindizes am Neuen Markt haben am Dienstag kaum Bewegung gezeigt und nur knapp über ihrem Vortagesniveau geschlossen. Der Nemax 50 erzielte bis Handelsende ein mageres Plus von 0,04 % auf 825,76 Punkte. Der alle Werte umfassende Nemax All Share stieg um 0,77 % auf 872,86 Zähler.

dpa-afx FRANKFURT. "Der Markt ist absolut tot - kein Umsatz und keine Bewegung in den Aktienkursen", sagte ein Händler in Frankfurt. Daran werde sich auch lange Zeit nichts ändern.

Balda gerieten durch eine am Morgen veröffentlichte Gewinnwarnung unter Druck - die zweite in diesem Jahr. Die Aktie des Handy-Komponentenherstellers verlor daraufhin 4,35 % auf 6,60 Euro. Bereits im Sommer hatte Balda seine Prognosen wegen des schwachen Handy-Geschäfts zurückgenommen. Jetzt soll sich die Lage bis zum Jahresende weiter verschlechtern. "Es ist nicht erkennbar, dass im Weihnachtsgeschäft der große Handy-Boom losbricht", sagte Balda Vorstandsvorsitzender Gerhard Holdijk.

Die Papiere des Logistik-Dienstleisters D.Logistics zogen um 13,30 % auf 7,75 Euro an. Händler machten die günstige Bewertung gegenüber dem Mitbewerber Thiel Logistik AG für den Kursanstieg verantwortlich. Zudem hat die D.Logistics-Tochter Sogema einen Auftrag des italienischen Pay-TV-Anbieters Stream erhalten, der dem Unternehmen 7,7 Mill. Euro Umsatz einbringen soll. Thiel gaben dagegen um 0,46 % auf 15,19 Euro nach.

Ein Pressebericht machte der Aktie der finanziell angschlagenen Kinowelt Medien AG zu schaffen. Die Aktie fiel um 19,64 % auf 0,45 Euro, nachdem eine Tageszeitung berichtet hatte, der im August angekündigte Filmverkauf an das ZDF käme eventuell nicht zu Stande. Händler bezweifelten das Überleben des Filmunternehmens, wenn das operative Geschäft wegbricht: "Die Aktie ist nur noch ein Optionsschein - wenn auch kein aussichtsreicher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%