Infineon-Aktie legt kräftig zu
Bilderbuchstart für den Dax

Angeführt von den deutlich Kursgewinnen des Chip-Herstellers Infineon hat der Deutsche Aktienmarkt am Mittwoch einen Bilderbuchstart hingelegt. der Deutsche Aktienindex Dax legte bereits in den ersten Minuten nach Handelsbeginn mehr als 100 Punkte zu. "Die Vorgaben aus den USA beflügeln den Markt. Und die Technologie-Titel führen wieder mal den Markt an", sagte ein Händler.

rtr/dpa-afx FRANKFURT. Infineon legte im frühen Handel rund acht Prozent zu, was Händler auf guten US-Vorgaben zurückführten. Am Vortag hatte der Philadelphia-Semiconductor-Index für die US-Halbleiter rund 6,5 % zugelegt. SAP, Epcos und Siemens legten zwischen drei und vier Prozent zu. Die Deutsche Bank verteuerte sich um rund zwei Prozent auf 73,60 ?. Nach den Worten ihres Vorstandschefs Rolf Breuer erwägt die Bank den Verkauf von weniger profitablen Geschäftseinheiten.

Der Dax stieg im frühen Handel um 2,00 % auf 5114 ?. Am Neuen Markt legte der Blue-Chip-Index Nemax50 2,32 % auf 1 264 Punkte zu. Der MDax für mittelgroße Werte tendierte knapp behauptet bei 4 319 Punkten.

In den USA hatten die Märkte am Vortag deutlich fester geschlossen und auch nach dem deutschen Handelsschluss weiter stark zugelegt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte erhöhte sich um 1,33 % auf 9 893 Punkten. Die Technologiebörse Nasdaq legte 3,06 % auf 1 963 Punkte zu.

Technologiewerte profitiuerten auch von positiven Äußerungen des Chefs des weltgrößten Netzwerkspezialisten Cisco Systems , John Chambers, sagte Aktienhändler Björn Fromkorth vom Düsseldorfer Wertpapierhandeslhaus Lang & Schwarz. Der sehe Anzeichen für eine Stabilisierung der Märkte in Europa. Auch der Oracle-Vorstandsvorsitzende Larry Ellison habe sich positiv zur Lage geäußert.

Infineon hatte am Mittwoch zudem mitgeteilt, mit der japanischen Toshiba gemeinsam Lösungen für drahtlose Datenübertragungen zu entwickeln. Finanzielle Details wie etwa mögliche Umsatzerwartungen nannte Infineon nicht. Außerdem hat der südkoreanische Konkurrent Hynix Semiconductor die Preise für DRAM-Chips für Dezember um 10 bis 20 Prozent erhöht.

SAP verbesserten sich um 3,86 Prozent auf 149,19 Euro. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben mehr Computerprogramme verkaufen können, als von den Analysten erwartet.

Für Allianz >ALV.ETR> ging es um 2,48 Prozent auf 268,55 Euro hinauf. Das US-Investmenthaus Goldman Sachs hat die Aktie des Allfinanzdienstleisters auf die so genannte "Recommended List" gesetzt.

Der Sportwagenhersteller Porsche hat am heutigen Mittwoch zur Bilanz-Pressekonferenz eingeladen. Das Unternehmen gab vier Monatszahlen bekannt. Die Aktie notierte unverändert und kostete zuletzt 400 Euro. "Die US-Absatzzahlen für Porsche waren nicht so toll," sagte Fromkorth.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%