Archiv
Infineon übernimmt US-Firma Ardent Technologies

Der Kaufpreis für die vollständige Übernahme betrage 42 Millionen Dollar, teilte Infineon heute mit.

Reuters MÜNCHEN. Die Siemens-Tochter Infineon übernimmt die US-Elektronikfirma Ardent Technologies, um ihre Kommunikationsaktivitäten zu verstärken. Der Kaufpreis für die vollständige Übernahme betrage 42 Millionen Dollar, teilte Infineon am Montag in München mit. Das Unternehmen aus Kalifornien sei auf integrierte Schaltungen in breitbandigen Switching-Systemen spezialisiert. Vorstandchef Ulrich Schumacher erklärte, die Übernahme sei Teil der Strategie von Infineon, das Unternehmens-Portfolio in Wachstumssegmenten mit Hilfe hoch spezialiserter Entwicklungsfirmen zu ergänzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%