Archiv
Infomatec hat neuen Investor

Ein institutioneller Investor ist nach Angaben des Unternehmens bei der Augsburger Infomatec AG eingestiegen.

rtr AUGSBURG. Der nicht genannte Investor habe 785.458 junge Aktien aus dem genehmigten Kapital zum Preis von je 1,026 Euro erworben, teilte das angeschlagene Internet-Unternehmen am Freitag in Augsburg mit. Die Beteiligung entspricht knapp drei Prozent am erhöhten Grundkapital von 26,758 Millionen Euro. Die Infomatec-Aktien legten bis zum Mittag knapp sieben Prozent auf 1,23 Euro zu.

Infomatec hatte im Sommer 2000 für Schlagzeilen gesorgt, als das Unternehmen seine Umsatz- und Ergebnisprognosen drastisch zurücknehmen musste, weil sich Meldungen über Großaufträge als falsch herausstellten. Der Aktienkurs war daraufhin bis auf 1,00 Euro abgestürzt. Bis Ende März soll das Unternehmen umgebaut werden. Künftige wolle sich Infomatec auf das Kerngeschäft Technik für interaktives Fernsehen konzentrieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%