Informationsangebot für Medinzinstudenten im Internet
Antwerpes Internetagentur beteiligt sich an Medizinportal

Die Kölner Firma hat sich mit 30 % an der Medizinstudent.de GmbH beteiligt.

Reuters KÖLN. Die Kölner Internetagentur Antwerpes AG hat sich nach eigenen Angaben mit 30 % an der Medizinstudent.de GmbH beteiligt. Das Internetangebot "www.medizinstudent.de" biete ein umfassendes Informationsangebot für Medizinstudenten, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Mittwoch in einer Pflichtveröffentlichung mit. Die Beteiligungssumme von 150 000 Euro sei in bar bezahlt worden. Antwerpes habe die Option erhalten, in zwei Jahren eine Mehrheitsbeteiligung an der Studenten-Homepage zu erwerben.

Durch den Erwerb der Unternehmensanteile stärke Antwerpes ihre Position im stark wachsenden Healthcare-Markt, hieß es. Geplant sei, das bisherige Angebot des eigenen Internetportals für medizinische Fachkräfte DocCheck auf der Studentenwebsite zu erweitern und einen Studentenshop für medizinisches Zubehör aufzubauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%