Infos in Gebrauchsanweisung
Rot-Grün: Strahlungs-Siegel für Handys schnellstmöglich

SPD und Grüne wollen so schnell wie möglich ein Qualitätssiegel für strahlungsarme Handys einführen.

dpa BERLIN. Verbraucher sollen vor dem Kauf eines neuen Geräts das Siegel deutlich sichtbar auf Verpackungen erkennen können. Das sieht ein Antrag der Fraktionen von SPD und Grünen zur "Vorsorgepolitik für gesundheitsverträglichen Mobilfunk" vor, den die Koalitionsfraktionen am Donnerstag in den Bundestag einbrachten. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, entsprechende Schritte einzuleiten.

Handy-Besitzer sollen nach dem Willen von SPD und Grünen künftig außerdem aus der Gebrauchsanweisung erfahren, wie sie ihr Gerät möglichst strahlungsarm benutzen können. Zudem sollen Daten über Mobilfunkstrahlung öffentlich zugänglich gemacht werden. Die Bundesregierung soll darauf hinwirken, Hersteller durch eine freiwillige Vereinbarung möglichst schnell zu einer verbraucherfreundlichen Kennzeichnung der Handys zu bewegen.

Außerdem soll die Regierung dem Bundestag erstmals in zwei Jahren und dann regelmäßig einen Bericht über aktuelle Forschungsergebnisse zur Mobilfunkstrahlung vorlegen. Dabei geht es besonders um mögliche Auswirkungen der Strahlung auf die Gesundheit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%