Archiv
Infosys profitiert von Käufen ausländischer Fonds

Die Aktien der indischen Software-Firma haben am Donnerstag massive Kursgewinne verbucht.

dpa-afx BOMBAY. Die Aktien der indischen Software-Firma Infosys Technologies Ltd. haben am Donnerstag massive Kursgewinne verbucht. Ursache waren laut Händlern umfangreiche Käufe ausländischer Fonds. Nachdem das Unternehmen erklärte hatte, dass der Verlust des Kunden J. Sainsbury PLC's an Andersen Consulting die Ertragszahlen nicht beeinträchtigen werde, habe sich die Stimmung der Anleger deutlich aufgehellt.

Infosys gewannen bei einem Umsatz von 822 365 Aktien 543,90 auf 8 370 Rupien, während der BSE-30-Index 54,95 Punkte auf 4 466,80 Punkte gewann. Händlern zufolge hat der amerikanische Fondsgesellschaft Janus Equity mit einem großen Blockkauf eine Vorreiterrolle gespielt. Andere Anleger seien daraufhin gefolgt.

Sanjeev Mohta, Chef des Handels bei Dalal & Broacha Stock Broking, zufolge war es um Infosys in den vergangenen Tagen sehr ruhig geworden. Da sei genügend Raum für neue Käufe von Großanlegern gewesen, nachdem zuvor die Fonds ihre Gewinn glattgestellt hätten. Die Beteiligung von Großanlegern sei kürzlich deutlich zurückgegangen.

Ausländische Fonds hätten zuvor rund 700 000 und 800 000 Infosys-Aktien abgestoßen. Händlern zufolge sammelten nun Fonds die Aktien in Hoffnung auf gute Quartalsdaten zum September ein. Der fortwährende Rupien-Verfall müsse sich in Form von Währungsgewinnen aus dem Auslandsgeschäft positiv in den Quartalszahlen niederschlagen. Exporte machen laut Händlern rund 98% des Gesamtumsatzes bei Infosys aus.

Experten haben Bedenken

Den Gesamtmarkt stuften Experten eher schwach ein, wobei die Mehrzahl der Technologieaktien in engen Spannen gefangen seien. "Wenn nur Infosys steigt, dann ist die Börse nicht gesund. Kommt es mal bei Infosys zu Gewinnmitnahmen, kann dies einen massiven Kurseinbruch bei den übrigen Aktien auslösen," sagte ein Händler.

Sainsbury hatte vor dem Wechsel zu Andersen Consulting einen Fünfjahresvertrag im Wert von 28 Mio. Pfund an Infosys vergeben. Demnach sollte Infosys Software für die Finanz-, Vertriebs- und Lagerverwaltung entwickeln und betreiben. Nach Angaben von Infosys hätte der Auftrag mit weniger als einem Prozent zum Gesamtumsatz von Infosys zugetragen./cs/bl

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%