Infratest-Umfrage
Aktionäre sind besonders aktive Nutzer des Internets

ap FRANKFURT/MAIN. Aktionäre sind einer Umfrage zufolge überdurchschnittlich aktive Nutzer des Internets. Laut der am Donnerstag veröffentlichten Infratest-Umfrage im Auftrag des Deutschen Aktieninstituts (DAI) nutzten Ende September rund 44 % der Aktionäre das Netz. Gegenüber dem Vorjahr war dies ein Plus von etwa 22 %. Dagegen hätten erst 16 % der Nicht-Aktionäre Zugriff auf das weltweite Netz.

Rund 44 % der Aktionäre nutzen das Netz

Dank der schnellen und kostengünstigen Möglichkeit, Daten über das Internet abzurufen, schwinde der Nachteil der Privataktionäre gegenüber den professionellen Investoren, erklärte DAI-Leiter Rüdiger von Rosen. Zugleich hätten auch die börsennotierten Unternehmen die Bedeutung des Internets für die Kommunikation mit ihren Anteilseignern erkannt. 294 von 300 der vom DAI untersuchten Aktiengesellschaften sind im Internet vertreten. 86 % der Unternehmen bieten den Angaben zufolge dabei auch spezielle Informationen für Aktionäre.

Vorschläge für inhaltliche Gestaltung

Allerdings sei der Umfang der Informationen noch verbesserungsfähig mahnte das DAI . So hielten beispielsweise einige Unternehmen ihren Geschäftsbericht nicht im Netz verfügbar. Das DAI hat deshalb in Zusammenarbeit mit den Emittenten einen Katalog erarbeitet, der Vorschläge für die inhaltliche Gestaltung der Seiten im Internet enthält. Auf diesen sollten unter anderem der Kursverlauf der Aktie und die Aktienumsätze, Geschäfts- und Zwischenberichte, Pressemitteilungen sowie aktuelle und archivierte Ad-hoc-Mitteilungen zu finden sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%