Archiv
Inktomi fällt auf 2-Jahrestief

Diesmal war eine Abstufung von Robert Fagin, Analyst bei Bear Sterns daran Schuld, dass die Aktien von Inktomi ihren Kurssturz der vergangenen Tage weiter fortsetzten.

Der Kurs des Softwareunternehmens erreichte im Vormittagshandel einen traurigen Tiefsstand. Mit 17 13/16 schlug der Aktienkurs auf einem 2 Jahrestiefststand auf. Damit notiert das Inktomi-Papier gut 90 Prozent unter seinen Jahreshöchsständen von März diesen Jahres. Auch wenn der Aktienkurs heute unter der Abstufung des Analysten leidet, fügt der Experte doch hinzu, dass Inktomi langfristig gute Marktchancen besitzt. Robert Fagin spricht weiter davon, dass speziell die schleppende Konjunktur Inktomi zu schaffen macht. Abgesehen davon sehen die Fundamentaldaten des Internetunternehmens sehr gut aus, so der Analyst weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%