Innenminister Vaillant: "Wir reagieren nicht auf Drohungen"
Korsische Separatisten drohen mit Anschlägen in Paris

Korsische Separatisten haben mit Bombenanschlägen in Paris und Straßburg für den Fall gedroht, dass die Polizei nicht die Verantwortlichen für die Ermordung eines Separatistenführers fasst.

Reuters PARIS. Ein Angehöriger der Gruppe Armata Corsa (Korsische Armee) sagte in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview der Tageszeitung "Le Figaro", zu den Anschlägen werde es kommen, wenn die Polizei die Täter nicht bis Ende des Monats verhafte. Der französische Staat werde einen Preis für sein "kriminelles Verhalten" zahlen. Frankreichs Innenminister Daniel Vaillant sagte: "Wir regieren nicht unter Drohungen."

Der Gründer der Armata Corsa, Jean-Michel Rossi, war im August vergangenen Jahres mit seinem Leibwächter in einem korsischen Lokal erschossen worden. Der Vertreter der Gruppe sagte mit Blick auf die Bombenanschläge: "Nach Paris werden wir Straßburg treffen, wo der Europa-Rat seinen Sitz hat."

Innenminister Vaillant sagte vor Journalisten in Paris, die Regierung sei daran interessiert, die Schwierigkeiten zu beenden, die es seit "zu langer Zeit" auf Korsika gebe. Radikale korsische Separatisten haben im Kampf für die Unabhängigkeit der Insel-Region von Frankreich in den vergangenen zwei Jahrzehnten in Korsika mehrere hundert Bombenanschläge verübt.

Die radikalen Gruppen sind untereinander zerstritten. Armata Corsa ist die einzige größere Organisation, die im vergangenen Jahr einen von der französischen Regierung vorgeschlagenen Waffenstillstand nicht unterstützt hatte. Der Gruppe wird zur Last gelegt, seit ihrer Gründung im Juni 1999 mehrere Bombenanschläge verübt zu haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%