Insgesamt 1,6 Milliarden Dollar
BMW begibt Jumbobond

Der Automobil-Hersteller BMW hat nach Angaben aus Kreisen am Dienstag eine Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 1,6 Mrd. Dollar begeben.

Reuters NEW YORK. Der mit Automobil-Krediten gesicherte Bond "BMW 2003-A", der zur Familie der Kreditverbriefungen (Asset Backed Securities) gehört, bestehe aus fünf Tranchen mit Laufzeiten zwischen vier und 40 Monaten, hieß es in mit der Angelegenheit vertrauten Kreisen. Konsortialführer der Transaktion seien Citigroup und Banc One. Ferner gehörten auch ABN Amro, Banc of America und JP Morgan dem Konsortium an.

Die Tranche "Class A1" mit einem Volumen von 380 Mill. Dollar hat den Kreisen zufolge eine Laufzeit von rund vier Monaten. Der Renditeaufschlag (Spread) liege bei fünf Basispunkten über dem Vier-Monats-Libor. Die Renditevorsprünge der Tranchen "Class A2" (Volumen: 455 Mill. Dollar, ein Jahr Laufzeit) und "Class A3" (Volumen 470 Mill. Dollar, zwei Jahre Laufzeit) beliefen sich auf vier Basispunkte über dem Eurodollar-Future beziehungsweise drei Basispunkte über den Zwei-Jahres-Swaps. Bei den verbleibenden beiden Tranchen "Class A4" (Volumen: 296,6 Mill. Dollar, Laufzeit rund 38 Monate) und "Class A5" (Volumen: 32,7 Mill. Dollar, Laufzeit etwa 40 Monate) lägen die Spreads bei zwei beziehungsweise 33 Basispunkten über den interpolierten Swaps.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%