Insgesamt sind 120 Mitarbeiter von den Maßnahmen betroffen
Wienerberger schließt Werke in Deutschland

Die Wienerberger Baustoffindustrie AG will bis Ende 2001 fünf Ziegelwerke in Deutschland stilllegen.

Reuters WIEN. Es handle sich dabei um das Poroton Hintermauerziegelwerk Königsaue in Sachsen-Anhalt, die Vormauerziegelwerke Buchhorst in Schleswig-Holstein und Hude in Niedersachsen, teilte Wienerberger am Freitag mit. Zusätzlich erfolge eine Anpassung der Produktionsstrukturen im Hintermauerziegelwerk Hainichen in Sachsen. Insgesamt seien 120 Mitarbeiter von den Maßnahmen betroffen.

Bereits bekannt gegeben worden seien die Schließungen des Werks Niederndorf in Bayern und von Schönau in Thüringen. Die Schließungen seien nötig, um die verbleibenden, modernen Produktionsstätten besser auslasten zu können, teilte Wienerberger mit. Wienerberger betreibt nach eigenen Angaben 30 Standorte mit 1 300 Arbeitsplätzen in Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%