Insolvenzantrag gestellt
Pleitegeier kreist nun über E-Multi

Die E Digitale Dienste AG, -Multi Ettlingen, hat am Donnerstag auf Grund der Zahlungsunfähigkeit beim zuständigen Amtsgericht in Karlsruhe einen Insolvenzantrag eingereicht.

vwd ETTLINGEN. Wie die am Neuen Markt notierte Gesellschaft am Donnerstag mitteilte, ist dieser Schritt notwendig geworden, da der neue Investor seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkomme. Auf Grund der Restrukturierung sei zahlreichen Mitarbeitern gekündigt und seien alle langlaufenden Verträge durch Auflösungsvereinbarungen ersetzt worden. Die dadurch fälligen Zahlungen sollten durch ein Darlehen des neuen Investors gesichert werden.

Leider seien bis zum Berichtstag keine der vereinbarten Raten an die E-Multi Digitale Dienste ausbezahlt worden, erläuterte das Unternehmen. Da einige Verbindlichkeiten bereits überfällig seien und in den kommenden Tagen weitere Verbindlichkeiten fällig würden, werde E-Multi ohne zusätzliche Liquidität nicht in der Lage sein, alle Gläubiger zu bedienen. Nach der Bestellung eines vorläufigen Insolvenzverwalters werde geklärt, ob die für den 11. Juni geplante Hauptversammlung stattfindet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%