Archiv
Insolvenzverwalter erwartet bald Entscheidung über "Valensina"

dpa BREMEN. Die Zukunft des insolventen Saftproduzenten Rolf H. Dittmeyer KG ("Valensina") wird sich voraussichtlich noch in diesem Monat entscheiden. Dies teilte Rechtsanwalt Klaus Klöker vom Büro des vorläufigen Insolvenzverwalters Edgar Grönda am Dienstag in Bremen mit. Einzelheiten zu Verhandlungen mit möglichen Käufern wollte Klöker mit Rücksicht auf die Interessenten nicht nennen. Vor drei Wochen waren sieben bis acht Namen im Gespräch gewesen. Die Dittmeyer hatte Ende Juli das Insolvenzverfahren beantragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%