Intakter Abwärtstrend
Weitere Verluste am Neuen Markt erwartet

Die Aktien des Nemax-50 gaben um 3,78 Prozent auf 1 158,48 Stellen nach. Der Nemax-All-Share verlor um 3,21 Prozent auf 1 244,31 Zähler.

dpa-afx FRANKFURT. Der tiefe Fall des Neuen Markts hat am Mittwoch wenig Hoffnung gelassen, dass den Aktionären ein Sommer mit deutlichen Verlusten erspart bleibt. "Nichts ist intakter als der Abwärtstrend am Neuen Markt", sagte ein Händler in München. Die Aktien des Nemax-50 gaben bis 16.40 Uhr um 3,78 Prozent auf 1 158,48 Stellen nach. Der Nemax-All-Share verlor um 3,21 Prozent auf 1 244,31 Zähler.

"Ich bin jetzt fest davon überzeugt, dass der Neue Markt dreistellige Indizes sehen will", sagte ein Händler. Wenn die Nasdaq leicht nachgibt, "hauen die Anleger hier doppelt und dreifach drauf". Die US-Technologiewerte verzeichneten ein Kursplus von 0,02 Prozent und standen auf 1 963,20 Stellen. Zur schlechten Stimmung würde auch der Mittelabfluss bei den Neuer-Markt-Fonds beitragen, die "deutliche Auflösungserscheinungen zeigen".

Zu den Hauptverlierern gehörten die Aktien des CD- und DVD-Spezialisten Steag Hamatec, die um 10,96 Prozent auf 6,50 Euro nachgaben. In einer Pflichtmitteilung teilte Vorstandsvorsitzender Dr. Mohren mit, dass man sich nicht gegen die schwache Nachfrage stemmen könne; eine genaue Prognose sei schwierig.

Ein Nachbeben löste der bereits am Dienstag gemeldete Rückgang des Aktienhandels beim Online-Broker Consors aus. 28 Prozent weniger Käufe und Verkäufe lösten eine Reihe von Herabstufungen durch die Analysten aus. Die Aktie fiel um 13,57 Prozent auf 15,99 Euro. Bereits am Dienstag hatte der Wert 13,51 Prozent nachgegeben.

Der höchste Gewinn unter den Aktien im Nemax-50 belief sich auf einen Euro. Dieses Kursplus (4 Prozent) verbuchten die Aktien des Reparaturdienstleisters Teleplan, der auf 26,00 Euro notierte.

Die Ankündigung des möglichen Einstiegs eines Investors bei dem angeschlagenen Software-Unternehmen Teamwork brachte dem Unternehmen ein Kursplus von 22,73 Prozent auf 1,89 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%