Intel-Ausblick belastet: Neuer Markt missmutig gestimmt

Intel-Ausblick belastet
Neuer Markt missmutig gestimmt

Die Aktienindizes am Neuen Markt haben zur Börseneröffnung unter dem Eindruck des Intel-Ausblicks schwächer eröffnet. Der Nemax 50 verlor auf 1175 Punkte, der Nemax All Share auf 1133 Punkte.

cli FRANKFURT. Die unter Druck stehenden Indexschwergewichte wie T-Online oder Aixtron belasteten die Indizes besonders stark.

Kontron Embedded Computers waren dagegen besonderes gefragt. Der Hersteller von Miniaturcomputern und integrierten Schaltkreisen präsentierte gute Zahlen und überraschte mit einem sehr positiven Ausblick. Das wurde mit einem Kursplus von fast drei Prozent honoriert.

Süss MicroTec hingegen zählte zu den großen Verlierern im Nemax 50. Der Kurs des Münchener Unternehmens fiel um fast 13 Prozent, nachdem in einer Pflichtmitteilung angekündigt worden war, die Expansionspläne mittels eijner kapitalerhöhung zu finanzieren. Am Dienstag noch gab Süss bekannt, dass im abgelaufenene Geschäftsjahr das Ergebnisziel um 10 % übertroffen wurden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%