Archiv
Intel: Drastische Kostensenkungen

Der Chiphersteller meldete am frühen New Yorker Nachmittag, dass aufgrund des schwierigen Umfelds im laufenden Jahr mehrere hundert Millionen Dollar an Kosten eingespart werden sollen.

Die größten Einsparungen seit vielen Jahren signalisieren ein weiter nachlassendes Geschäftsumfeld", befürchtet Jonathan Joseph von Salomon Smith Barney. Während Gehaltsanhebungen im Top-Management auf Eis gelegt werden, verschiebt sich die Hälfte der bereits zugesagten Anhebungen in den mittleren und unteren Managementebenen um mindestens sechs Monaten. Die Erwartungen will das Management vorerst nicht revidieren. Man rechnet weiterhin im laufenden Quartal mit einem Umsatzrückgang im Vergleich zum vorhergehenden Quartal um 10 bis 15 Prozent. Ob die Erwartungen wirklich eingehalten werden können, wird jedoch von dem Verlauf der letzten fünf bis sechs Wochen im Quartal abhängen, so das Management weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%