Archiv
Intel: Gewinnwarnung

Die Spirale der Gewinnwarnungen reist nicht ab. Nachdem der Computerhersteller Apple gewarnt hatte, die Gewinnprognosen nicht zu erreichen, hat nun der Halbleiterhersteller Intel die selben Befürchtungen geäußert.

Das Unternehmen gab am Donnerstag nach Börsenschluss bekannt, dass einige Kunden ihre Aufträge storniert hätten. Der Umsatz im vierten Quartal wird daher nur leicht steigen. Im dritten Quartal wurden 8,7 Milliarden Dollar Umsatz erzielt. Für das laufende vierte Quartal hatte das Management jedoch eine Umsatzsteigerung zwischen vier und acht Prozent erwartet. Nachdem der nachbörsliche Handel an der Nasdaq wieder eingesetzt wurde, notierte das Papier jedoch nahezu unverändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%