Intel-Warnung belastet die Stimmung
Deutliche Kursgewinne an Neuen Markt

Der Neue Markt ist am Freitag mit deutlichen Kursgewinnen in den Handel gestartet, nachdem an der Wall Street die Technologietitel im späten Donnerstagshandel noch etwas zulegen konnten. Ein Frankfurter Händler sagte, zumindest das Ausmaß der Kursgewinne im frühen Geschäft sei überraschend.

dpa-AFX FRANKFURT. Der Neue Markt ist am Freitag mit deutlichen Kursgewinnen in den Handel gestartet, nachdem an der Wall Street die Technologietitel im späten Donnerstagshandel noch etwas zulegen konnten. Der NEMAX 50 stieg in den ersten Handelsminuten um 2,62% auf 3.201,61 Punkte und der NEMAX-All-Share legte 1,75% auf 3.043,06 Zähler zu.

Ein Frankfurter Händler sagte, zumindest das Ausmaß der Kursgewinne im frühen Geschäft sei überraschend. Insbesondere die nachbörslichen Meldungen aus den USA seien negativ und könnten sich im späteren Geschäft auch noch belastend auswirken. Zum einen signalisiere der NASDAQ-Future mit einem Minus von aktuell 47 Punkten eine schwache Eröffnung in den USA, zum anderen drücke eine Gewinnwarnung von Intel auf die Stimmung. "Ich habe hier nur Verkauforders - so wird der Markt zumindest nicht mehr stärker anziehen", sagte der Händler.

MobilCom können sich nach den starken Verlusten des Vortages im frühen Geschäft wieder etwas erholen und kletterten 12,32% auf 38,20 Euro. Am Vortag hatten Spekulationen um Finanzierungsschwierigkeiten den Kurs einbrechen lassen. Hintergrund der Gerüchte sind die hohen Belastungen durch die UMTS-Lizenzen. Intershop waren mit plus 7,81% auf 40,21 Euro der größte NEMAX 50-Gewinner.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%