Archiv
Interact Commerce schießt vorbörslich in die Höhe

Die Aktionäre von Interact Commerce dürfen sich freuen. Das britische Softwareunternehmen Sage gab am Mittwoch ein Übernahmeangebot in Höhe von 263 Millionen Dollar bekannt.

Sage bietet damit zwölf Dollar für jede Interact Aktie, was gemessen am Dienstag-Schlusskurs einer Prämie von 51 Prozent entspricht. Die Aktie von Interact schoss nach Bekanntgabe der Nachricht knapp 50 Prozent in die Höhe, während die Sage-Aktie zu Handelsbeginn leicht gefallen ist.

Sage wird die Übernahme durch Kredite finanzieren. Das Unternehmen geht von einer deutlichen Gewinnsteigerung im ersten Finanzjahr nach der Akquisition aus. Martin Lister von Prudential-Bache hält die Übernahme trotz der hohen Kreditkosten für positiv. Die Softwarebereiche beider Unternehmen würden sich optimal ergänzen, so der Analyst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%