Interesse an Kooperation
Hutchison: Allianz mit KPN Mobile und NTT DoCoMo ist intakt

Das Hongkonger Unternehmen dementierte Gerüchte über einen möglichen Ausstieg bei der UMTS-Auktion in Frankreich und Belgien.

vwd HONGKONG. Hutchison Whampoa Ltd, Hongkong, hat weiterhin Interesse an einer Kooperation bei der Auktion der UMTS-Lizenen in Frankreich und Belgien mit seinen Partnern KPN Mobile NV, Den Haag, und NTT DoCoMo Inc.. Wie Managing Director Canning Fok Analysten in einer Telefonkonferenz sagte, ist die Allianz zwischen den Unternehmen intakt. Damit widersprach er Medienberichten, die behauptet hatten, dass KPN Mobile bei beiden Auktionen aus dem Verbund ausscheiden wolle.

"Keine Partei beabsichtigt, die Beteiligung am britischen Geschäft zu reduzieren, und wir werden weiterhin in Frankreich und Belgien kooperieren, wie es die Vereinbarung vorsieht", erklärte Fok. Bisher habe das Konsortium aber noch keinen lokalen Partner in Frankreich gefunden. Die Auktion dort soll in zwei Monaten beginnen. Wenn Hutchison Whampoa keinen geeigneten Partner in Frankreich finden sollte, werde es nicht an der Auktion teilnehmen, hatte das Unternehmen Anfang der Woche in einer Analystenkonferenz bekannt gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%