Interesse bekundet
Total Fina Elf greift nach Shell Dea-Tankstellen

Nach ergebnislosen Bemühungen um die Übernahme von BP/Aral-Standorten ist der französische Energieriese Total Fina Elf nun an Tankstellen von Shell/Dea interessiert.

HB/dpa BERLIN. "Wir wollen herausfinden, ob und wie wir uns für Deutschland einigen können", sagte Konzernvorstand Jean-Paul Vettier am Dienstagabend in Berlin. Dabei gehe es um ein größeres Paket, sagte er, ohne Details zu nennen.

Nach den Fusionen von Shell und Dea sowie BP und Aral müssen die neuen großen Gruppen, die jeweils über deutlich mehr als 20 % Marktanteil verfügen, Tankstellen in Deutschland abgeben. Shell/Dea hat bereits rund 280 Stationen in kleinen Paketen an mittelständische Tankstellenbetreiber verkauft und damit ein Drittel der Kartellamts- Auflagen abgearbeitet. BP/Aral geht einen anderen Weg, um die Auflagen des Kartellamtes zu erfüllen. Die Gruppe hat dazu ein Nordpaket aus 460 und ein Südpaket aus 340 Tankstellen geschnürt. In Deutschland gibt es allerdings ein Überangebot von 4 000 Tankstellen.

Bei den Gesprächen mit Shell gehe es um größere Teile, sagte Vettier. Möglicherweise werde schon in den nächsten Wochen eine Einigung erzielt. Beim BP/Aral-Nordpaket habe das Unternehmen nach ersten Gesprächen abgewunken. Vettier begründet dies mit dem nach seinen Angaben zu geringen Absatz an den Standorten.

Total Fina Elf rangiert auf dem deutschen Mineralölmarkt bei Verarbeitung und Vertrieb insgesamt nach eigenen Angaben auf Platz drei. Der Konzern betreibt derzeit 1 050 Tankstellen in Deutschland, die meisten davon in den neuen Ländern. Im Verbrauchergeschäft liegt der Konzern mit einem Anteil von acht Prozent auf dem vierten Platz. Aral/BP und Shell/Dea seien vor den Kartellamtsauflagen auf 26 beziehungsweise 24 % gekommen, Esso auf zehn Prozent. Im Raffineriegeschäft, wo der Konzern unter anderem in Leuna (Sachsen- Anhalt) einen größeren Standort betreibt, betrage der Anteil elf Prozent und damit weit weniger als der von BP/Aral und Shell/Dea.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%