Interesse bis zu 25 %
China Mobile verhandet mit Vodafone über höheren Anteil

dpa-afx HONGKONG. Der chinesische Mobilfunkbetreiber China Mobile (Hong Kong) Ltd verhandelt mit der Vodafone Group Plc über eine Anteilserhöhung. "Aber wir haben noch keine Übereinkunft erzeilt", erklärte Wang Xiaochu, Verwaltungsratsvorsitzender der China Mobile (Hong Kong) Ltd. am Montag.

Derzeit ist Vodafone mit rund 2,5 % an China Mobile beteiligt. Der Mobilfunkanbieter hatte im vergangenen Jahr neue Aktien ausgegeben, um die Akquisition von sieben Mobilfunknetzen vom Mutterkonzern zu finanzieren. Durch die Beteiligung hätten beide Unternehmen eine enge strategische Allianz geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%