Internationale Expansion soll vorangetrieben werden
Nick Early wird neuer CEO von Streamserve

mr STOCKHOLM/HANNOVER. Das schwedische Softwareunternehmen Streamserve bastelt weiter an seiner internationalen Expansion. Mit der Ernnenung von Nick Earle zum neuen Chief Executive Officers (CEO) hat der Spezialist für Business-Kommunikations-Software nun auch die personellen Voraussetzung dafür geschaffen.

Earle verfügt nach Angaben des Unternehmens über langjährige Erfahrungen in der Internet-Technologie im Vertrieb von Software-Infrastrukturlösungen und im globalen Marketing, die er unter anderem bei Hewlett Packard und Ariba erwarb.

Der neue CEO erhält unter anderem Unterstützung von Streamserve-Mitbegründer Hans Otterling. Otterling übernimmt die neue Position als President von Streamserve und berichtet an Earle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%